Ordensübergabe des Sessionordens 2019/2020

Die Orden

der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas

So bunt wie der Fasching und so verschieden wie jeder einzelne von uns: Die Orden der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas. Das Motiv wechselt jährlich – von Wahrzeichen in und um Marktredwitz bis hin zu Persönlichkeiten rund um den Fasching. Und da wir jedem bei uns im Verein die Möglichkeit geben kreativ zu werden – darf auch jeder etwas einreichen, der möchte. Vom Tänzer bis zum Elferrat.

Jedes Jahr zu unserer Prunksitzung im November wird das neue Motiv bekannt gegeben. Verliehen bekommen den Sessionsorden alle Mitglieder der Faschingsgilde sowie ausgewählte Persönlichkeiten. Ebenso haben aber auch alle Besucher unserer Veranstaltungen, wie beispielsweise unserer Prunksitzung, die Möglichkeit den Sessionsorden als Pin zu erwerben.

Ihr könnt auf keine unserer Veranstaltung kommen, wollt aber trotzdem unbedingt einen kleinen Sessionsorden? Dann kontaktiert uns oder schreibt uns ganz einfach über Facebook oder Instagram ein paar Zeilen.

Der SessionsOrden 2019/2020

Der Elferrat

Gewidmet wurde das diesjährige Ordensmotiv unseren Allroundern im Verein. Sie schrecken vor keiner Arbeit zurück und sind nicht nur hinter den Kulissen ständig im Einsatz. Na, habt ihr es erraten? Richtig, nichts geringeres als unser Elferrat kann hiermit gemeint sein.

Entworfen wurde das Ordensmotiv von unserem Ehrenelferrat Werner Eiser.

Ein besonderer Dank gilt vor allem unserem Sponsor dieses Ordens – der Müssel Maschinenbau GmbH.

Ordensmotiv der Session 2019/2020

Die Orden und deren Motive

der vergangenen Jahre im Überblick
Ehrungen des Fastnacht-Verband-Franken
Ehrungen

Weil ehrenamtliches Engagement nicht selbstverständlich ist, verdient es besondere Ehrungen durch den Verband.

Der Verein Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas
Verein

Hand in Hand – auch in schweren Zeiten! Genau dieser Zusammenhalt ist das, was die Faschingsgilde ausmacht.